Blaulicht

Sonntag, 20. September 2020 08:32 Uhr

Motorradfahrer gestürzt und leicht verletzt

Nieheim (red). Mit leichten Verletzungen kam am Samstagnachmittag der 26 Jahre alte Fahrer eines Motorrades ins Krankenhaus. Er war auf der Landesstraße 954 bei Himmighausen-Bahnhof gestürzt, nachdem er stark abbremsen musste. Er hatte offensichtlich zu spät erkannt, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt anhalten musste. Das Motorrad wurde leicht beschädigt.

Samstag, 19. September 2020 08:49 Uhr

Frau (70) aus Höxter wird E-Scooter-Kontrolle zum Verhängnis - Polizei fragt: "E-Scooter: Verkehrssicher und richtig versichert?"

Höxter (red). E(lektro)-Scooter ohne Sitz sieht man inzwischen auch im Kreis Höxter häufiger im Straßenbild. Doch wer damit in Deutschland am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen will, muss dabei bestimmte Bedingungen erfüllen. Nicht jedes Modell aus Fernost ist zulässig und nicht jede Person darf so ein Elektrokleinstfahrzeug führen. Auch Versicherungspflicht und Betriebserlaubnis sollten vorher genau abgeklärt werden. 

Dies wurde zum Beispiel einer 70-jährigen Frau in ...

Mittwoch, 16. September 2020 10:27 Uhr

Polizei findet vermisste 12-Jährige

Höxter (red). Das seit Sonntag, dem 13. September aus dem Bereich Höxter abgängige 12-jährige Mädchen konnte nach Polizeiangaben am späten Abend des 15. September durch die Polizei aufgegriffen werden. Dem vermissten Kind geht es nach weiteren Angaben gut und es befindet sich zunächst einmal in einer Jugendeinrichtung. Zuvor verließ die Zwölfjährige am 13. September gegen 19:30 Uhr die Wohnung der Großeltern in Höxter und galt seitdem als vermisst. Ermittlungen ergaben, dass sie s...

Dienstag, 15. September 2020 16:45 Uhr

Nach Brand: Ermittler vermuten nicht gänzlich erloschene Grillkohle als Brandursache

Nieheim (red). Die Brandermittler der Kriminalpolizei aus Höxter kamen am heutigen Dienstag nach Begehung der Brandstätte in Nieheim-Himmighausen zu dem Ergebnis, dass der Brand im Aufstellbereich der Mülltonnen unmittelbar neben dem Carport entstanden ist. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist ein technischer Defekt auszuschließen. Ursächlich für den Brand dürfte erloschen geglaubte und in einer Mülltonne entsorgte Grillkohle sein. Die Flammen des Brandes im Carport griffen auf...

Dienstag, 15. September 2020 08:56 Uhr

Großbrand in Himmighausen: Ein Schwerverletzter und 250.000 Euro Schaden

Nieheim/Himmighausen (red). Gut 250.000 Euro Sachschaden hat ein Großbrand in Nieheim-Himmighausen am Montagmittag verursacht. Bei dem Großfeuer im Ortsteil Himmighausen-Bahnhof brannte ein Carport und ein Wohnhaus nieder, das an das Carport grenzte. Durch das Feuer wurde auch der Eigentümer schwer verletzt, als er versuchte den Brand selbst zu löschen, nachdem er das Feuer entdeckt hatte. Er wurde notärztlich und rettungsdienstlich behandelt und in ein Krankenhaus transportiert. Der Bra...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.