Freitag, 06. September 2019 09:39 Uhr

Motorrad prallt gegen jungen Radfahrer - Zeugen gesucht

Steinheim (r). Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Kind auf einem Fahrrad in Steinheim-Bergheim sucht die Polizei nun nach dem Motorradfahrer. Der Junge auf dem Fahrrad wurde bei dem Unfall zwar nicht verletzt, zur Klärung des Sachverhaltes wird aber nach dem bislang unbekannten Motorradfahrer gesucht, der sich von der Unfallstelle entfernt hatte.

Der Unfall ereignete sich bereits am Donnerstag, 22. August. Gegen 16 Uhr befuhr ein Neunjähriger den Bürgersteig im Prozessionsweg in Fahrtrichtung Driburger Straße. Im Einmündungsbereich überquerte er den Prozessionsweg von rechts nach links. Zeitgleich bog ein Motorradfahrer, aus Richtung B 252 kommend, von der Driburger Straße in den Prozessionsweg ein. Hierbei übersah er den Jungen auf dem Fahrrad, es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte, blieb unverletzt, das Fahrrad jedoch wurde am Lenkrad und Vorderrad erheblich beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf 250 Euro. Der unbekannte Motorradfahrer soll sich kurz nach dem Befinden des Jungen erkundigt haben, setzte dann aber seine Fahrt fort, ohne sich um die weitere Schadensregulierung zu kümmern.

Er wird beschrieben als groß, dunkel gekleidet, mit dunklem Helm. Bei dem Motorrad soll es sich um eine dunkelrote Straßenmaschine handeln. Der Motorradfahrer selbst oder mögliche Zeugen, die Hinweise geben können, sollten sich mit der Polizei in Höxter unter Telefon 05271/962-0 in Verbindung setzen.

Foto: Symbolbild

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.