Steinheim (red) Eine Gartenhütte in Steinheim hat am Sonntag, 8. Mai, Feuer gefangen. Ein Anwohner hatte gegen 16.40 Uhr Rauch gesehen und dann die brennende Gartenhütte an der Straße "Am Blumengraben" entdeckt. Die alarmierte Feuerwehr Steinheim konnte den Brand schnell löschen, allerdings nicht verhindern, dass die aus Holz gebaute Hütte vollständig zerstört wurde. Personen kamen nicht zu Schaden, der entstandene Sachschaden dürfte nach erster Einschätzung bei rund 25.000 Euro liegen. Die Brandursache steht noch nicht fest, die Ermittlungen der Polizei Höxter sind noch nicht abgeschlossen.

Foto: Polizei