Nieheim (red). Von Donnerstag auf Freitag, 21. - 22. März, in der Zeit von 17 bis 06.30 Uhr, kam es in Nieheim-Eversen in der Straße "Eversen" zu einem Verkehrsunfall. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigte ein Wohnmobil und flüchtete vom Unfallort. Am Wohnmobil entstand hoher Sachschaden. Jetzt ermittelt das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter. Wer kann Hinweise geben oder hat in dem Zeitraum etwas Verdächtiges beobachten können? Die Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05271/962-0 zu melden.