Sonntag, 29. März 2020 17:29 Uhr

64 Corona-Fälle im Kreis Höxter

Kreis Höxter (red). „Es gibt insgesamt 64 Fälle im Kreis Höxter“, so der Kreis Höxter am Sonntagmittag. Damit verzeichnet der Kreis Höxer einen Anstieg der Corona-Fälle von neun Fällen. Die Lage in den Stadtgebieten sieht wie folgt aus (in Klammern neue Fälle): Bad Driburg 3 (+1), Beverungen 10, Borgentreich 14 (+2), Brakel 2, Höxter 12 (+1), Marienmünster 0, Nieheim 3, Steinheim 13 (+5), Warburg 7 und Willebadessen 0.

Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.