Dienstag, 06. Oktober 2020 11:18 Uhr

Kreis Höxter: Aktive Infektionen sinken | drei Stadtgebiete coronafrei

Kreis Höxter (red). Nur noch neun aktive Coronainfektionen vermeldet der Kreis Höxter am Dienstagmorgen. Damit ist die Anzahl der zurzeit mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Personen seit dem 28. September von 18 auf neun Fälle gesunken. Seit dem Montag der vergangenen Woche stieg die Anzahl der Gesamtfälle im Kreis Höxter von 440 auf 446, gleichzeitig stieg die Anzahl der Genesenen von 404 auf 419.

Der 7-Tages-Inzidenz liegt zurzeit bei 2,82 und ist damit deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 17,8.

Die aktuellen Fälle in der Übersicht (Vergleichswerte vom 28. September): Bad Driburg (2/-3), Beverungen (0/-1), Borgentreich (1/-2), Brakel (1/+1), Höxter (1/-1), Marienmünster (0/-1), Nieheim (0/-2), Steinheim (2/-2) und Willebadessen (1/+1) und Warburg (1/+1).

Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.