Mittwoch, 17. Juli 2019 10:19 Uhr

4.987.000 Euro für Städtebauförderung fließen in den Kreis Höxter

Höxter (r). Heute ist ein guter Tag für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Von den rund 466,5 Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“ erhalten Städte im Kreis Höxter 2019 rund 4.987.000 Euro. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Goeken:

„Mit dem Fördergeld aus der Städtebauförderung können die Städte Bad Driburg, Borgentreich, Brakel, Höxter, Nieheim, Steinheim und Willebadessen Ideen und Maßnahmen zur zukunftsfesten Gestaltung unserer Heimat umsetzen. So wird Zukunft gebaut. Die Insgesamt 4.987.000 Euro fließen in die Umsetzung toller Projekte: Die Stadt Bad Driburg erhält für das Projekt „Zukunft Stadtgrün“ 58.000 Euro. Borgentreich erhält für Projektmaßnahmen kleinerer Städte und Gemeinden 184.000 Euro. Die Städte Brakel, Höxter und Nieheim werden im Bereich des städtebaulichen Denkmalschutzes mit 571.000, 803.000 und 581.000 Euro gefördert. Steinheim erhält 608.000 Euro für den Städtebau West und Willebadessen 2.182.000 Euro im Förderbereich „Kleinere Städte und Gemeinden“ sowie für den Neubau eines Quartiers- und Familienzentrums. Ich freue mich sehr, dass mit den zur Verfügung gestellten Mitteln die Umsetzung der Projekte nun erfolgen kann.“

Hintergrund:

An der Finanzierung der Städtebauförderung und des Investitionspaktes „Soziale Integration im Quartier“ beteiligen sich die Europäische Union mit rund 78,7 Millionen Euro, der Bund mit rund 191 Millionen Euro, das Land Nordrhein-Westfalen mit 196,8 Millionen Euro; die kommunalen Eigenanteile belaufen sich insgesamt auf rund 140 Millionen Euro. Damit können 302 Projekte mit zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von insgesamt 606,5 Millionen Euro umgesetzt werden.

Foto: Landtagsbüro Matthias Goeken MdL

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.