Dienstag, 28. Mai 2019 07:42 Uhr

15 neue Sporthelfer für die Sportvereine

Kreis Höxter/Brakel (red). 15 Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren haben vom 04.05. bis 25.05.19 erfolgreich an der Sporthelfer II-Ausbildung der Sportjugend im KSB Höxter e.V. in Brakel teilgenommen. Folgende Sportvereine aus 6 Städten im Kreis Höxter können sich zukünftig über junge, sportliche Unterstützer im Vereinsleben freuen: Reiterverein Bad Driburg e.V., TuS Hembsen e.V., TuS Ovenhausen e.V., SV Blau-Weiß Vörden e.V., Warburger Sportverein e.V. sowie VBGS Willebadessen e.V.

Früher Gruppenhelfer II - Ausbildung, jetzt Sporthelfer II-Ausbildung - die Sportjugend im KSB Höxter hat erstmalig die Ausbildung unter dem neuen Namen angeboten und konnte sich über ein großes Interesse freuen. Insgesamt 15 Jugendliche, die zuvor im März 2019 den Sporthelfer I-Lehrgang absolviert hatten, haben von den Lehrgangsleitungen Julia Bergelt und Sandra Bölsche am Wochenende ihre Qualifikationsnachweise überreicht bekommen. Die Jugendlichen haben im Sporthelfer II – Lehrgang ihre Erfahrungen und ihr Knowhow in der neuen Rolle als Anleiter/-in für Kinder- und Jugendgruppen vertiefen können und gelernt, selbstständig Teilgruppen anzuleiten und auszuwerten. Außerdem wissen sie, wie Kinder und Jugendliche für sportliche und außersportliche Angebote und Projekte motiviert werden können und wie die Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen im Verein funktioniert. 

Die SH II Ausbildung ermöglicht jungen Menschen im Alter von 13 bis 17 Jahren den Einstieg in das Qualifizierungssystem des organisierten Sports. Damit ist die Anerkennung für das Basismodul der Übungsleiter-C-Lizenz geschafft. Absolvieren die Jugendlichen zusätzlich eine Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Lerneinheiten), können sie die bundeseinheitliche Jugendleiter/-innen - Card (Juleica) online unter www.juleica.de beantragen.

Die nächsten Sporthelfer I und II -Lehrgänge sind wieder für die erste Jahreshälfte 2020 geplant. Die Sportjugend im KSB Höxter wird im Vorfeld den genauen Termin und alle weiteren Anmeldeformalitäten bekannt geben. www.ksb-hoexter.de

Hintergrund: Die Sportjugend ist die Jugendorganisation des Kreissportbund Höxter e.V. und vertritt die Interessen der Kinder und Jugendlichen in den Sportvereinen im Kreis Höxter. Sie bietet mit der Sporthelferausbildung unter anderem die Möglichkeit, qualifizierten Nachwuchs für die Vereine auf den Weg zu bringen.

Foto: KSB

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.