Blomberg (red). Die HSG Blomberg-Lippe startet ab sofort den Vorverkauf für alle Heimspiele bis zum Saisonende. Alle HSG-Fans haben daher ab sofort die Möglichkeit, sich Tickets für den Saisonendspurt im HSG-Ticketshop unter www.tickets.hsg-blomberg-lippe.de, in der HSG-Geschäftsstelle und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu sichern.

Nachdem am 16. März der VfL Oldenburg an der Blomberger Ulmenallee zu Gast ist, reist am 20. April mit dem HSV Solingen-Gräfrath der diesjährige Aufsteiger nach Blomberg, die sich mitten im Abstiegskampf befinden und man daher auf keinen Fall unterschätzen darf. Im Saisonendspurt trifft das Team um Kapitänin Laura Rüffieux schließlich im vorletzten Heimspiel am 4. Mai auf den TSV Bayer 04 Leverkusen und am 18. Mai auf die Sport-Union Neckarsulm. In der Hinrunde konnte die Mannschaft von Cheftrainer Steffen Birkner sowohl in Leverkusen bei den Werkselfen als auch in Solingen zwei knappe Auswärtserfolge feiern.

Alle verbleibenden Heimspiele in dieser Saison versprechen Hochspannung pur. Daher hoffen die Nelkenstädterinnen bei den Partien einmal mehr auf die zahlreiche Unterstützung der HSG-Fans, um die maximale Punkteausbeute in der Halle an der Ulmenallee zu erreichen!

„Im Kampf um die europäischen Plätze zählt jeder Punkt. Daher wollen wir insbesondere alle unsere verbleibenden Heimspiele für uns entscheiden. Dabei brauchen wir eine volle Halle und die lautstarke und zahlreiche Unterstützung aller HSG-Fans“, äußert sich Rückraumspielerin Laetitia Quist voller Vorfreude mit Blick auf die letzten Heimspiele in dieser Saison.

Die restlichen Heimspiele im Überblick:

Freitag, 16. Februar, 19:00 Uhr: HSG Blomberg-Lippe vs. Borussia Dortmund

Samstag, 16. März, 18:00 Uhr: HSG Blomberg-Lippe vs. VfL Oldenburg

Samstag, 20. April, 18:00 Uhr: HSG Blomberg-Lippe vs. HSV Solingen-Gräfrath

Samstag, 4. Mai, 18:00 Uhr: HSG Blomberg-Lippe vs. TSV Bayer 04 Leverkusen

Samstag, 18. Mai, 18:00 Uhr: HSG Blomberg-Lippe vs. Sport-Union Neckarsulm

Foto: Weib’z Fotografie