Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 19. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige
V.l.n.r. Sparkassen-Vorstandsmitglied Andreas Trotz, HSG-Geschäftsführerin Franziska Rautauoma, HSG-Akademieleiterin Nina Lohmann und Jugendspielerin Ruslana Litvinov.

Blomberg (red). Die HSG Blomberg-Lippe kann zum Vorbereitungsstart weitere positive Nachrichten aus dem Sponsorenkreis verkünden: Die Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter hat ihr langjähriges Engagement verlängert und wird die HSG somit auch in der Saison 2024/25 wieder als Top-Sponsor begleiten.

Neben der Bundesligamannschaft liegt der Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter seit vielen Jahren auch die Unterstützung des Nachwuchsleistungsbereichs am Herzen. So ist die Sparkasse unter anderem als Feld um Feld-Förderer für die Jugend aktiv und präsentiert die Jugendrubrik im HSG-Magazin Anwurf. Daher haben HSG-Akademieleiterin Nina Lohmann, HSG-Jugendnationalspielerin Ruslana Litvinov und HSG-Geschäftsführerin Franziska Rautauoma Sparkassen-Vorstandsmitglied Andreas Trotz in der Sparkasse in Detmold einen Besuch abgestattet. „Wir fördern gern den Sport in unserer Region. Dabei liegen uns die Kinder und Jugendlichen besonders am Herzen. Der HSG gelingt es seit vielen Jahren, junge Menschen an den professionellen Sport heranzuführen und zu integrieren“, sagt Andreas Trotz, Vorstandsmitglied der Sparkasse. 

HSG-Geschäftsführerin Franziska Rautauoma freut sich über die Fortführung der Partnerschaft: „Die Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter ist ein verlässlicher und langjähriger Partner. Wir freuen uns sehr, dass die Partnerschaft auch in der kommenden Spielzeit fortgeführt wird. Die Zusammenarbeit ist stets geprägt von einem herzlichen Miteinander auf Augenhöhe. In der letzten Saison haben wir die Räumlichkeiten der Sparkasse in Blomberg für unseren Sponsorenauftakt genutzt und auch zukünftig freuen wir uns auf gemeinsame Projekte und Vernetzungen!“

Foto: Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter

Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Platzhalter_WIN_Prinzip/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Platzhalter_WIN_Prinzip/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255
Anzeige