Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 19. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Steinheim (red). Auf Antrag der UWG-Fraktion hatte der Rat der Stadt Steinheim ein Förderprogramm für die Anschaffung energiesparender Haushaltsgeräte beschlossen. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger der Großgemeinde einen Zuschuss erhalten, wenn Sie bei Neuanschaffungen auf energiesparende Geräte setzen.

Im Interesse einer zukunftsfähigen, nachhaltigen Energieversorgung, angesichts der nur begrenzten Verfügbarkeit fossiler Energieressourcen sowie aus Gründen des Umwelt- und Klimaschutzes möchten Rat und Verwaltung der Stadt Steinheim den Energieverbrauch und die einhergehenden CO₂-Emissionen reduzieren, die Nutzung erneuerbarer Energien fördern und die Bevölkerung zum Mitmachen animieren.

Gefördert werden Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen, Kühl- und Gefriergeräte, Induktionskochfelder, Wäschetrockner sowie Stecker-Solargeräte. Der Zuschuss beträgt pro Gerät 50,00 €, maximal zwei Geräte können pro Haushalt gefördert werden.

Die Richtlinien mit Hinweisen zu den Fördervoraussetzungen sowie zum Antragsverfahren sind unter www.steinheim.de/Stadt-Rathaus/Rathaus/Ortsrecht abrufbar. Eine Antragsstellung erfolgt ausschließlich über www.openrathaus.steinheim.de

Für Rückfragen steht Alexander Rauer von der Stadt Steinheim zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.; 05233/21-181).

Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Platzhalter_WIN_Prinzip/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Platzhalter_WIN_Prinzip/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255
Anzeige