Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Region Aktiv

Freitag, 01. Januar 2021 11:01 Uhr

Wir wünschen ein gesundes Jahr 2021!

Liebe Leserinnen und Leser, hoffentlich sind Sie gut ins neue Jahr gerutscht. Für das Jahr 2021 wünschen wir vor allem Gesundheit und weiterhin ein gutes Durchhaltevermögen. Die Corona-Pandemie wird uns noch eine Weile begleiten. Doch mit den bereits begonnenen Impfungen besteht die berechtigte Hoffnung, dass wir mit Fortschreiten des neuen Jahres immer weiter in Richtung Normalität gelangen werden.

Bleiben Sie also gesund!

Ihre Onlinezeitung, Geschäftsführung, Redaktion...

Donnerstag, 31. Dezember 2020 14:56 Uhr

Wir wünschen einen guten Rutsch ins Jahr 2021

Hinter uns liegt ein in jeglicher Hinsicht ungewöhnliches Jahr 2020. Und auch mit dem letzten Tag des Jahres steht uns etwas bevor, was wir so noch nicht erlebt haben werden: Ein Silvester unter Corona-Bedingungen. Zum Jahresende wird es dieses Mal wohl kein Feuerwerk zu bestaunen geben, denn bundesweit gilt ein Verkaufsverbot von Feuerwerkskörpern der Kategorie F2. Also das sogenannte Kleinfeuerwerk, zu dem auch Raketen gehören.

Ebenso gilt ein Abbrennverbot von Restbeständen auf...

Mittwoch, 30. Dezember 2020 11:17 Uhr

Das sollten viele Arbeitnehmer aus dem Kreis Höxter jetzt beachten: Ab 2021 gelten höhere Versicherungspflichtgrenzen

Kreis Höxter (red). Für alle höher verdienenden Arbeitnehmer im Kreis Höxter ist der 1. Januar 2021 ein wichtiges Datum: Die Versicherungspflichtgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung, auch Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAE-Grenze) genannt, erhöht sich zu Beginn des neuen Jahres von 62.550 Euro auf 64.350 Euro. Die Krankenversicherungspflicht endet für die betroffenen Arbeitnehmer, wenn das Jahresgehalt die JAE-Grenze übersteigt. Bei einer „Punktlandung“ auf den Betrag verble...

Dienstag, 29. Dezember 2020 10:45 Uhr

Pulse of Europe im Kreis Höxter blickt auf das Jahr 2020 zurück

Kreis Höxter (red). „Ja es gibt uns noch“, sagt Rainer Pauli, Sprecher der Bürgerinitiative von Pulse of Europe im Kreis Höxter. „Wenn wir zurückblicken, kann man sagen: Das Jahr 2020 war ein Jahr zum Vergessen. Unser Leben, unsere Freizügigkeit, unsere Unbeschwertheit wurde durch die Corona-Pandemie durcheinandergewirbelt. Das Virus hat eine derart starke Einflussnahme auf das öffentliche Leben genommen, wie ich es noch nicht erlebt habe. Ich konnte mir bisher nicht vorstellen, ...

Montag, 28. Dezember 2020 11:30 Uhr

IG BAU warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen im Kreis Höxter

Kreis Höxter (r). Immer mehr Senioren – aber auch genug altersgerechter Wohnraum? Im Kreis Höxter könnte die Zahl der Menschen, die älter als 65 sind, bis zum Jahr 2035 auf 41.300 anwachsen – das sind 31 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. Ihr Anteil an der Bevölkerung läge dann bei 32 Prozent (2017: 22 Prozent). Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen. Die Gewerkschaft beruft sich hierbei auf eine Demografie-Prognose des CIMA Instituts für Regionalwirtschaft – ...

zum Anfang